LIBREAS #36 (2019) | Nachhaltigkeit von Forschungsinfrastrukturen

Redaktion LIBREAS — Editorial #36 | Nachhaltigkeit von Forschungsinfrastrukturen

Ben Kaden — Zu unserem Titelbild. Die Normalität eines Kernreaktors


Schwerpunkt: Nachhaltigkeit von Forschungsinfrastrukturen

Kathrin Ganz, Marcel Wrzesinski, Markus Rauchecker — Nachhaltige Qualitätssicherung und Finanzierung von non-APC, scholar-led Open-Access-Journalen

Gabriele Fahrenkrog, Alexandra Jobmann, Redaktion LIBREAS — Interview: Radikale Openness — wie Bibliotheken mit Open Educational Resources und Open Access die UN-Agenda 2030 unterstützen können

Niklas K. Hartmann — Personenbezogene Forschungsdaten in unverdächtigen Disziplinen: Das Beispiel der Erd-, Umwelt- und Agrarwissenschaften

Beate Rajski, Pascal Becker — DSpace-Konsortium Deutschland — konsortial die Nachhaltigkeit sichern

Vanessa Hannesschläger, Redaktion LIBREAS — Interview: Infrastrukturen, Kulturwandel und Nachhaltigkeit — eine Open Policy für das Austrian Centre for Digital Humanities der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Francesco Gelati — Die nachhaltige Bewahrung einer Forschungsdatenbank durch Linked Data. Laut welchem Vokabular?

Andrea Bertino, Jan Rohden — Support, Bedarfserhebung, Wissensvermittlung: Der DARIAH-DE Helpdesk

Robert Strötgen, Daniel Beucke, Redaktion LIBREAS — Fünf Fragen zur Nachhaltigkeit von Forschungsinfrastrukturen. Zwei Interviews

Bernd Kulawik — Überlegungen zu einer nachhaltigen Forschungsdateninfrastruktur

Dorothea Strecker — Nutzung der Schattenbibliothek Sci-Hub in Deutschland

Veranstaltungsberichte

Philipp Kampa — User-centering and constant communication. Lessons learned from the Open Repositories 2019 in Hamburg, June 10–13. A short congress report

Ronny Gey, Katrin Leinweber, Alexander Struck, Robert Strötgen, Christian Pietsch — Workshop @ deRSE19: Libraries for Research Software & Engineers

Carmen Krause — Was ist Informationswissenschaft und wenn ja, wie viele? Ein Veranstaltungsbericht

Rezensionen

Redaktion LIBREAS — Das liest die LIBREAS, Nummer #5 (Sommer/Herbst 2019)