> > > LIBREAS. Library Ideas # 36

Annotate via hypothes.is

Download PDF @ edoc HU Berlin
urn:nbn:de:kobv:11-110-18452/22152-7

Nachhaltige Qualitätssicherung und Finanzierung von non-APC, scholar-led Open-Access-Journalen

In inter- und transdisziplinären Feldern sowie kleinen Fächern der Sozial- und Geisteswissenschaften hat sich ein spezifisches Segment von Open-Access-Zeitschriften entwickelt: Sie arbeiten scholar-led, verlagsunabhängig und ohne Artikelgebühren (Platin Open Access). Diese Journale füllen Lücken im Publikationsmarkt und wirken als Multiplikatorinnen für die Open-Access-Idee. Am Beispiel von fünf Zeitschriften werden die strukturellen Herausforderungen herausgearbeitet, vor denen Zeitschriften dieses Segments hinsichtlich der nachhaltigen Finanzierung und Qualitätssicherung stehen, und Empfehlungen erarbeitet, um qualitativ hochwertige Publikationsorgane auf Basis offener Publikationsinfrastrukturen zu ermöglichen.


A specific segment of Open Access journals has been developed in inter- and transdisciplinary fields and small subject areas in the social sciences and humanities: they work scholar-led, independently of publishers and without article processing charges (that is: platinum open access). Those journals fill gaps in the publication market and act as multipliers for the Open Access idea. Using the example of five journals, the structural challenges facing journals in this segment in terms of sustainable financing and quality assurance are highlighted, and recommendations are developed to enable high-quality modes of publication based upon open publication infrastructures.


Zitiervorschlag
Kathrin Ganz, Marcel Wrzesinski, Markus Rauchecker, "Nachhaltige Qualitätssicherung und Finanzierung von non-APC, scholar-led Open-Access-Journalen". LIBREAS. Library Ideas, 36 ().