Wissensstädte: Bibliotheken in Afrika | Poster einer Ausstellung

, &


Zitiervorschlag
Brigitte Krause, Robert Liebscher, Tobias Mörike, "Wissensstädte: Bibliotheken in Afrika | Poster einer Ausstellung". LIBREAS. Library Ideas, 14 ().


Relativ unerwartet erschien im Weblog des Instituts für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität im Herbst 2008 eine Einladung für die Ausstellung „Wissensstädte – Bibliotheken in Afrika“. Seitdem im Jahr 2000 der erste Band des Überblickswerks „Bibliotheken in Afrika“ von Rainer Strzolka (Strzolka, Rainer (2000) / Bibliotheken in Afrika. Band 1. – Hannover: Koechert [Arbeiten zur Bibliotheks- und Dokumentationspraxis : Reihe 2 ; 3]) – dessen zweiter Band mit dem für die Forschung notwendigen Literaturverzeichnis bislang immer noch nicht vom Verlag veröffentlicht wurde – und einem auf dieses Werk vorgreifenden Artikels des gleichen Autors ein Jahr zuvor (Strzolka, Rainer (1999) / Bibliotheken in Afrika : eine historische Annäherung. – In: Bibliothek. Forschung und Praxis, 23 (1999) 2, S. 157-193. – http://www.bibliothek-saur.de/1999_2/157.pdf) erschien, war zu diesem gesamten Themenkomplex, den unterschiedlichen Bibliothekswesen eines Kontinents mit aktuell über 900 Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern, offenbar kein deutschsprachiger Text mehr publiziert worden.

Nun gab es auf einmal eine Ausstellung. Drei Studierende der Afrikanistik hatten diese im Rahmen eines Seminars zu Städten in Afrika erarbeitet. In diesem Rahmen entstanden auch weitere Arbeiten, die zusammen mit der Eröffnung der Ausstellung im Oktober 2008 präsentiert wurden. Hauptthema des Seminars waren also nicht Bibliotheken, sondern afrikanische Städte und Mikropolitik. Dieser Blick ermöglichte es, Bibliotheken hauptsächlich als Einrichtungen mit einem gesellschaftlichen Auftrag zu verstehen und nicht die Interessen der Institution Bibliothek in den Mittelpunkt zu stellen. Dieser, gerade nicht bibliothekszentrierte Blick, schlug sich im Weg der Ausstellung nieder: Nachdem sie für einige Wochen in der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin gezeigt wurde, zog sie für Januar und Februar 2009 in das Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft um. Sie wird demnächst am Berliner Zentrum Moderner Orient (http://www.zmo.de/) zu sehen sein, eventuell auch noch an weiteren Orten. Ihren Heimatstandort hat sie seit Februar 2009 in der A. W. Amo Bibliothek gefunden, einer Einrichtung, die sich zum Ziel gesetzt hat, für afrikanische Diaspora in Deutschland zu einem Anlaufpunkt mit Bibliothek, Informationsbüro, Buchladen und Verlag zu werden (http://amo.blogsport.de/2007/03/02/die-aw-amo-bibliothek-in-berlin/).

Freilich ist eine Ausstellung immer darauf angewiesen, Zusammenhänge in einer äußert kurzen Form darzustellen. Insoweit schneidet die Ausstellung die zahlreichen Themenstränge, die sie darstellt, immer nur an. Aber dies ist das Problem jedes Überblicks, dem mit einer Forschung zu den einzelnen Themensträngen begegnet werden kann. Nichtsdestotrotz ist diese Ausstellung bemerkenswert und liefert Ansichten, die über exotische Bilder von Kamelbibliotheken weit hinausgehen.

LIBREAS freut sich, dass sie diese Ausstellung in einer digitalen Form – die selbstverständlich nicht als vollständiger Ersatz für die tatsächliche Ausstellung gesehen werden kann – publizieren kann. Neben den Tafeln der Ausstellung haben wir kurz nach der Eröffnung der Ausstellung mit deren Macherin und Machern ein Podcast produziert, in welchem diese weiter in das Themengebiet einführen und auf die Spezifika bibliothekarischer Arbeit in Afrika eingehen. Zudem veröffentlichen wir eine Literaturliste, die im Rahmen des Projektes entstanden ist und hoffentlich als Grundlage für zukünftige Arbeiten dienen kann.

Ein Podcast zur Ausstellung gibt es unter www.libreas.eu/podcasts/podcast_9/index.html

Die Plakate

- Einstieg: Willkommen
- Bibliotheken und Wissenslandschaften
- Spuren - Frühe Bibliotheken in Afrika
- Bibliothek und koloniale Stadt
- Bibliotheken nach der Unabhängigkeit
- Informationsarmut und praktisches Wissen
- Bibliotheksnetzwerk in Marokko
- Mehrsprachigkeit in Bibliotheken - Südafrika
- Anknüpfen an die Vergangenheit - Alexandria
- Open Access - Wissen im Netz
- Impressum

Literaturliste – Bibliotheken in Afrika

Aina, Lenrie Olatokunbo (1987) Grey literature and agricultural research in Nigeria. In: Quarterly Bulletin of the International Association of Agricultural Librarians and Documentalists, Band 32, S 47-50.

Aitchison, I. (2001) Reading and writing the New South Africa: literacy and adult basic education and training in South Africa. In: Stilwell, Christine; Leach, Athol; Burton, Simon: Knowledge, information and development: an African perspective. Pietermaritzburg: School of Human and Social Studies, University of Natal. S. 134-152.

Alexander, Neville (2001) Südafrika: Der Weg von der Freiheit zur Demokratie München: Beck

Alexander, Philip (1986) Archives in emerging nations. In: American Arcivist, Band 14, S. 120-131.

Alemwa, A. A. (2002) A review of consortia building among university libraries in Africa. In: Library Management, Band 23, S. 243-238.

Aman, Mohammed M. (2007) Libraries and Democracy. In: IFLA PUBLICATIONS, Band 124, S. 71-82

Arnoult, Jean-Marie (1995) Pan-African Conference on the Preservation and Conservation of Library and Archival Materials Nairobi 21 - 25 June 1993.The Hague, Netherlands: IFLA Headquarters

Bankole, E. Bejide (1969) The public library in post-war reconstruction and national development. In: Nigerian Libraries, Band 5, S. 7-10.

Becker, Jörg (2002) Die neue und alte globale (Des-) Informationsordnung.In: epd-Entwicklungspolitik 11/2002, S. 25-28

Bell, Rosemary (1992) Library and Information Workers Association (LIWO): challenging apartheid. In: ASSIGnation. Aslib Social, Band 9, S. 31-33.

Cam, Jennifer (1993) Colonialism and libraries in Third World Africa. In: Australian Library Journal, Band 42, S. 13-20.

Castells, Manuel (2003) Afrikas technologische Apartheid am Anbruch des Informationszeitalter. In: Jahrtausendwende. Band 3: Das Informationszeitalter. Opladen: Leske+Budrich, S. 95-98

Danofsky, Samuel (2006) Open Access for Africa: Challenges, Recommendations and Examples. New York, NY : United Nations Information and Communication Technologies Task Force

Gohsmann, Christine (2006) Bibliotheken in Südafrika - Bindeglied zwischen Alphabetisierung und Geschichtsaneignung. In: Hauke, Petra; Umlauf, Konrad (Hrsg.): Vom Wandel der Wissensorganisation im Informationszeitalter – Festschrift für Walther Umstätter zum 65. Geburtstag (Festschrift Umstätter). Bad Honnef: Bock und Herchen. Volltext auf dem e-doc-Server der Humboldt-Universität: http://141.20.1.132/docviews/abstract.php?lang=ger&id=27554

Grasdorff, Eric van (2006) African renaissance and discourse ownership in the information age : the Internet as a factor of domination and liberation. Münster : Lit

Hassan, H.R. (1991) The library and the rural person in Nigeria. In: Library Focus, Band 9, S. 46-52.

Iwuji, H.O.M. (1990) Librarianship and oral tradition in Africa. In: International Library Review, Band 22, S. 53-59.

Jochum, Uwe (2007) Kleine Bibliotheksgeschichte. 3., verb. u. erw. Aufl. Ditzingen Reclam, 2007

Kalley, Jacqueline. A. (2000) Apartheid in South African Libraries: the Transvaal experience. Lanham, Md.: Scarecrow Press, 2000

Kaniki, A. M. (1994) Community resource centres and resource centre forums in the transformation and post-transformation era in South Africa. In: African Journal of Library, Archives and Information, Band 4, S. 47-54.

Karelse (1991) The role of resource centres in building a democratic nonracial and united South Africa. In: Innovation, Band 3, S. 3-8.

Kaungammo, Ezekiel E. (1979) Books build nations - 1. Library services in West and East Africa. 2. Library services in Tanzania. London: Transafrica Book Distributors

Louw, Anna (1994) Survival information services in South African public libraries. In: African Journal of Library, Archives and Information, Band 4, S. 91-97.

Louw, Eric P. (1991) Rethinking the library for a postapartheid cultural literacy. In: Innovation, Band 2, S. 3-6.

Mbeki, Thabo (2006) Inaugural lecture of the Parliamentary Millenium Project 01. April 2006. Im Volltext verfügbar unter: http://www.dfa.gov.za/docs/speeches/2006/mbek0401.htm

Mcharazo, Alli; Koopman, Sjoerd M. (2007) Librarianship as a bridge to an information and knowledge society in Africa. München : K.G. Saur

Ocholla, Dennis N. (1992) Developing an infrastructure for scientific information in Kenya. In: Library Review, Band 41, S. 48-59.

Olikoshi, Adebayo O.; Aminu, L. Salawu (2004) Knowledge and Society. Lagos: The Federal Ministry of Health and Human Services and UNICEF

Opaku, Joseph; Figueres, José Maria (2007) Information and communication technologies for African development : an assessment of progress and challenges ahead. New York, N.Y.: United Nations ICT Task Force

Rosenberg, Diana (1993) Rural community resource centres. In: Information Development, Band 9, S. 29-35.

Schmidt, Nancy J. (1998) Africana Librarianship in the 21st Century: Treasuring the Past and Building the Future.

Rainer Strzolka (1999) Bibliotheken in Afrika. In: Bibliothek. Forschung und Praxis, Band 23, 157-194

Sturges, Paul; Neill, Richard; Steckel, Mike (1990) The Quiet Struggle, Libraries and Information for Africa. Austin, Texas: University of Texas Press.

Umbima, W. (1993) Regional approaches for information sharing. In: Quarterly Bulletin of the International Association of Agricultural Librarians and Documentalists, Band 38, S. 110-113.

Watson, Sheila (2007) Museums and Their Communities. London ; New York: Routledge,