Prof. Vivien Petras, PhD ist geschäftsführende Institutsdirektorin und hat den Lehrstuhl für Information Retrieval am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft seit 2009 inne. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Evaluation von Informationssystemen, mehrsprachige Aspekte des Information Retrievals, Informationssysteme für das Kulturerbe und die Wissensorganisation.

Prof. Dr. Elke Greifeneder ist Juniorprofessorin und stellvertretende geschäftsführende Direktorin am IBIund hat den Lehrstuhl für Information Behavior am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft seit 2014 inne. Ihre Forschungsschwerpunkte sind das Informationsverhalten von Menschen in der Interaktion mit Technik, mit Schwerpunkten in der Methodenforschung, Validitätsforschung und Studien in natürlichen Nutzerkontexten.

Thomas Roesnick studiert aktuell im sechsten Bachelorsemester „Bibliotheks- und Informationswissenschaft“ am Institut. Momentan schreibt er an seiner Bachelorarbeit und würde danach gerne an der Humboldt-Universität den Master in „Deutsche Literatur“ belegen.

Felicitas Härting studiert zurzeit im zweiten Bachelorsemester „Bibliotheks- und Informationswissenschaft“ am Institut. 2013 hat sie die Ausbildung zur „Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste“ in der Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf absolviert und arbeitet seitdem auch dort. Nach ihrem Bachelorabschluss würde sie gerne in einer Kinder- und Jugendbibliothek arbeiten, das Referat für Jugendliteratur betreuen und Veranstaltungen für und mit Kindern auf die Beine stellen.

Miriam Brauer studiert aktuell im vierten Bachelorsemester Bibliotheks- und Informationswissenschaft am Institut. Zudem ist sie als studentische Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Information Processing and Analytics tätig.