> > > LIBREAS. Library Ideas # 6

LIBREAS in Berlin - Gewinnspiel


Zitiervorschlag
LIBREAS-Redaktion, "LIBREAS in Berlin - Gewinnspiel". LIBREAS. Library Ideas, 6 ().



Manchmal, aber nur wirklich manchmal, wenn die LIBREAS-Redaktion eine kleine Pause macht, treibt sie sich gern in der naheliegenden Mitte Berlins herum, z.B. in der Spandauer Vorstadt, in der es allerlei nette Lokale, ein vorzügliches Schokoladengeschäft und eine Unzahl von Galerien gibt, welche die Dynamik der zeitgenössischen Kunstszene flotter abbilden, als es jedes Museum vermag. Irgendwo mitten darin verläuft die nach dem Maurermeister Jakob Mulack benannte Mulackstraße, die sich, im 19. Jahrhundert mit einem üblen Leumund belastet, im frühen 21. Jahrhundert zu einer der interessantesten Querstraßen der Alten Schönhauser Straße entwickelt.

In der dortigen Hausnummer 14 findet sich ein winziges Papierwarengeschäft namens R.S.V.P., das mittlerweile zum Stammprogramm auf den Vorstadttouren zählt, denn dort wird uns Freunden der Schreibkultur etwas so wunderbares wie "Schreibwaren aus aller Welt" angeboten. Die Regale borden nicht über, sondern sind fein und ausgewählt besetzt und steht man dann davor, meint man fast, dass man allein schon mit diesen Kleinoden - die man nicht braucht, aber natürlich unbedingt besitzen möchte - auf dem Schreibtisch zu feineren und ausgewählteren Gedanken findet. Selbstverständlich macht ein exquisiter Briefblock noch keinen exquisiten Brief und ein stilvolles Schreibgerät gibt auch keine stilvolle Handschrift, aber irgendwie fühlt man sich mit dem kleinen Luxus doch etwas erhabener beim Vorlesungsmitschreiben.

Illustration: Schiff ahoi! Ein kleines Exemplar der Berliner-Street-Kultur in der Mulack-Straße gleich neben RVSP-Berlin.

Schiff ahoi! Ein kleines Exemplar der Berliner-Street-Kultur in der Mulack-Straße gleich neben RVSP-Berlin.

Da wir uns so begeistert bei der Ausstattung mit Schreibuntensilien regelmäßig finanziell überheben, möchten wir unseren Lesern ebenfalls die Möglichkeit geben, allerdings nur mit der Ausstattung, nicht mit dem Überheben.

Das RVSP-Berlin stellt uns freundlicherweise einen für Ladengeschäft wie Online-Shop gültigen 15 EURO-Einkaufsgutschein zur Verfügung, denn wir an eine Person weitergeben, die uns zur nächsten LIBREAS-Ausgabe mit einer schönen Idee für unsere Rubrik Text & Bild überrascht.

Wir suchen kleine, möglichst online reproduzierbare Variationen über das Thema "Bibliothek", seien es Kurzgeschichten, Gedichte, Zeichnungen, Fotografien, Photoshop-Collagen oder alles gemischt.

Der Einsendeschluss ist der 01.Oktober 2006.

Wir bitten alle Materialien auf elektronischem Wege an die Adresse libreas@treepolar.de einzusenden.

Mit der Einsendung erklären sich die Adressaten mit einer Veröffentlichung in LIBREAS einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.